Unsere Partner

Wir kooperieren mit anderen Ausbildungsinstituten der DPG, insbesondere mit dem IPV-Ausbildungszentrum der DPG. Regional gehört das IPHD zu einem DPG/IPV-Ausbildungsverbund mit dem DPG-Institut Saarbrücken (SIPP) und dem DPG-Institut Frankfurt/Main. Der Kontakt mit Ausbildungskandidaten aus anderen Instituten besteht durch überregionale kasuistische Veranstaltungen.

An Forschung interessierten Kandidaten bieten wir attraktive Begegnungen mit psychoanalytischen Forschern.

Im Rahmen der staatlichen Ausbildung nach dem PychTG sind wir kooperativ vernetzt mit Kliniken im Raum Heidelberg und Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen, in denen die praktische Tätigkeit 1 (Psychiatrie, 1200 Stunden) und praktische Tätigkeit 2 (Psychosomatik, 600 Stunden) abgeleistet werden kann. Die praktische Tätigkeit 2 (Psychosomatik, 600 Stunden) kann auch in Praxen niedergelassener PsychoanalytikerInnen abgeleistet werden. Diese müssen sowohl vom Regierungspräsidium Stuttgart als auch von der KV-BW dafür anerkannt worden sein.

 

 

Kontakt

Institut für Psychoanalyse Heidelberg der DPG (IPHD)
Bergheimer Straße 153
69115 Heidelberg
Telefon 06221.6509941
Telefax 06221.6509951
info‎@‎iphd.de

Info
Veranstaltung

Informationsabend

zur Ausbildung und Weiterbildung

Dienstag, 16.5.2017

um 20:30 Uhr

im IPHD

Versammlungsraum 1

Anmeldung: info@iphd.de


Vortrag

 

in Planung