Bewerbung

Bitte laden Sie sich den Bewerbungsbogen herunter:

Bewerbungsbogen.pdf

Dem Bewerbungsbogen, den Sie oben downloaden können, fügen Sie bitte in 3-facher Ausfertigung folgende Unterlagen bei:

  • Nachweis der Zugangsvoraussetzungen (Abiturzeugnis, Hochschulabschluss), einmal beglaubigt
  • Lebenslauf
  • Ggfls. Nachweis über klinische/psychotherapeutische Berufserfahrung

Die Bewerbung ist jederzeit möglich. Für das Wintersemester ist Bewerbungsschluß Ende Juni, für das Sommersemester ist Bewerbungsschluß Ende Januar.

Ihre Anmeldung (oder Fragen) richten Sie bitte an:

Leiter des Ausbildungsausschusses des IPHD
Dipl.-Psych. Peter Gabriel
Hasenhain 18
69221 Dossenheim
Telefon 06221.863525
petergabriel‎‎@‎‎posteo.de

Für Ihre Fragen können Sie sich auch an die Vertreterin der AusbildungskandatInnen wenden:
Frau Dr. Barbara Dockter
Sophie-Scholl-Str. 7
69221 Dossenheim
Telefon 06221.5995740
barbara.dockter‎@‎web.de

Zulassung

Auf Wunsch bieten wir den Interessenten ein kostenloses individuelles Beratungsgespräch an, bei dem die persönliche Ausbildungssituation besprochen werden kann

Die eigentliche Zulassung findet dann in zwei Schritten statt. Der Bewerber führt zwei Zulassungsgespräche mit Lehranalytikern des IPHD. Für jedes dieser Zulassungsgespräche fällt eine Gebühr von 90 € an. In diesen Gesprächen geht es vorrangig um die persönliche Eignung zur angestrebten Aus-/Weiterbildung.
In einem zweiten Schritt berät dann das Gremium der Lehranalytiker abschließend über Ihren Antrag und über die Ergebnisse der Zulassungsinterviews. Danach erhalten Sie vom Leiter der Lehranalytikerkonferenz eine Mitteilung über das Ergebnis.

Für Psychologen, die die Approbation anstreben, stehen insgesamt jährlich
10 Plätze zur Verfügung.

Kontakt

Institut für Psychoanalyse Heidelberg der DPG (IPHD)
Bergheimer Straße 153
69115 Heidelberg
Telefon 06221.6509941
Telefax 06221.6509951
info‎@‎iphd.de

Folgen Sie uns bei Facebook

Anfahrtsplanung mit Google Maps